Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Info > Startseite

Inhaltsbereich

Flüchtlingshilfe in Rödinghausen ...

Flüchtlingshilfe Rödinghausen
Flüchtlingshilfe Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen

Hier finden Sie Kontaktmöglichkeiten und Pressemitteilungen:

So können Sie uns erreichen:

  • Telefon-Hotline:
    05746 948 199
    eMail: fluechtlingshilfe@roedinghausen.de

  • Kleiderstube des CVJM-Rödinghausen
    Der Second-Hand Einkauf für alle
    Alte Dorfstraße 40, Rödinghausen
    Öffnungszeiten und Sachspendenannahme:
    Montags und Donnerstags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

  • Café Treff International
    Ab dem 14.01.2017 ist das Café 14-tägig samstags von 15.00 – 18.00 Uhr
    in den Räumlichkeiten der Johannesgemeinde, An der Kirche 4, in Rödinghausen geöffnet.
    Hierzu wird herzlich eingeladen!
    Die Termine finden Sie unter Veranstaltungen.
  • Flyer Kontakt Flüchtlingshilfe Rödinghausen [PDF: 41 KB]

Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge

  • Das auswärtige Amt hat ein Webportal eingerichtet.

 Pressemitteilungen:

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht

01.02.2017

Wir suchen Wohnraum zur Anmietung durch die Gemeinde. Flüchtlingshilfe Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen
Rödinghausen. Um die Integration von Schutzsuchenden mit einer Bleibeperspektive zu fördern, ist die eigene Wohnung ein erster wichtiger Schritt.
Wir suchen Wohnraum zur Anmietung durch die Gemeinde.
Sie möchten eine Wohnung oder ein Haus vermieten und Flüchtlinge unterstützen? Sie haben ein konkretes Wohnungsangebot ... mehr

Flüchtlinge sagen Danke

01.04.2016

Junge Asylbewerber bauen Nistkästen Satar und Wahidula mit den eigens gebauten Nistkästen stehen in der Gruppe der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge.
Mit dabei sind ebenfalls Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer (2. von links), Thomas Dahlmeier (3. von rechts) (Bürger- und Touristikservice der Gemeinde Rödinghausen) und die Betreuer der Jugendhilfe Schweicheln e.V. (Holger Ziegler, Teamkoordinator (Mitte rechts) ... mehr

Weitere Nutzung des Jugendgästehauses

16.03.2016

Bürger folgten Einladung des Kreises Herford von links nach rechts: Wolfgang Ehrbeck (Polizei Enger/Spenge), Detlev Meyer (Polizei Bünde/Rödinghausen), Norbert Burmann (Kreisdezernent Sicherheit und Ordnung); Peter Stuckhard (Moderator); Ernst-Wilhelm Vortmeyer (Bürgermeister Rödinghausen) und Dirk Kleinloh (DRK), informieren die Bürger.
© Gemeinde Rödinghausen
Rödingausen: Die Nutzung des Jugendgästehauses als Notunterkunft des Kreises Herford in Rödinghausen ... mehr

Infoveranstaltung zur zukünftigen Nutzung des Jugendgästehauses

23.02.2016

Kreis und Gemeinde laden ein Flüchtlingshilfe Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen
Kreis Herford/Rödinghausen. Der Kreis Herford und die Gemeinde Rödinghausen laden die Rödinghauser Bevölkerung am Dienstag, den 01. März 2016 um 19.00 Uhr zu einem Informationsabend in das Haus des Gastes, Pemberville Platz 1 in Rödinghausen ein. Vertreter der Gemeinde und des Kreises werden dort Fragen zum Vorhaben, das ... mehr

»Mehr Sichtbare Menschen in Rödinghausen«

02.02.2016

Kreis Herford. „Guten Morgen zusammen“, begrüßt Manfred Kapusta die Flüchtlinge im Speisesaal des Jugendgästehauses in Rödinghausen. Der Sicherheits-Chef der Firma METRO hat Warnwesten, Leuchtbänder und Taschenlampen an die Bewohner der Notunterkunft verteilt.

Die Idee zur Spende ist dem Rödinghauser nach einer Verkehrssituation gekommen. Der METRO Mitarbeiter ist vor einigen Wochen durch Rödinghausen gefahren und ... mehr

»Treff International« öffnet Freitag in Rödinghausen

11.11.2015

Begegnung zwischen neuen Mitbürgern und Alteingesessenen Flüchtlingshilfe Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen
Rödinghausen. Eine echte Begegnungsstätte zwischen den Flüchtlingen und den Rödinghausern, das soll der „Treff International“ werden. Viele Ehrenamtliche betreuen diese Institution. Entstanden ist der Treff aus einer Initiative des Runden Tisches der Gemeinde Rödinghausen. „Hier wird das Miteinander zwischen unseren neuen ... mehr

Qualifikation für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

23.10.2015

Kreis Herford. Immer mehr Menschen fliehen vor politischer Verfolgung nach Deutschland, um politisches Asyl zu beantragen oder internationalen Schutz zu erhalten – die Zahl der Flüchtlinge ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.
Durch die schlechte politische Situation in ihren Herkunftsländern ist die die Wahrscheinlichkeit für viele Flüchtlinge hoch, hier in Deutschland zu bleiben. Deshalb ist die Frage nach ... mehr

Projektgruppen der Integrationshilfe nehmen Arbeit auf

20.10.2015

Große Hilfsbereitschaft in Rödinghauser Bevölkerung Flüchtlingshilfe Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen
Rödinghausen. Am 23.09.2015 verabredeten ca. 80 Teilnehmer des 2. Runden Tisches „Integration“, ihre Hilfe in verschiedenen Projektgruppen zu bündeln. Mittlerweile wollen sich über 100 ehrenamtliche Helfer engagieren. „Die große Hilfsbereitschaft und der Wille der Rödinghauser, die Menschen, die auf schwierigen Wegen zu uns gekommen sind, zu unterstützen ist wohl einzigartig“, ... mehr

Flüchtlingsunterkunft Rödinghausen ist voll

20.10.2015

Kreis Herford/Rödinghausen. Am vergangenen Wochenende sind im Jugendgästehaus weitere neunundvierzig Flüchtlinge eingetroffen, darunter auch Familien und Kinder. Alle dreihundert Betten sind nun belegt.
Im Jugendgästehaus des Kreises Herford stehen hundertsechsundzwanzig Betten zur Verfügung und in der angrenzenden Sporthalle befinden sich weitere hundertachtzig Schlafplätze.
Am frühen Morgen des 24. Septembers sind die ersten zwei Busse mit hundertvierzehn ... mehr

Gemeinde spendet Fahrräder für Flüchtlinge

08.10.2015

Rödinghausen. „Wer selbst einmal vor einem Bus- oder Bahnfahrplan gestanden hat, kann sicher nachvollziehen, wie hilflos sich Menschen fühlen müssen, die hier fremd und mit der deutschen Sprache nicht vertraut sind. Ein Fahrscheinautomat stellt noch eine ganz besondere Hürde dar. Um ihre täglichen Besorgungen erledigen zu können wünschen sich viele Flüchtlinge ein einfaches ... mehr

Rödinghauser Kleiderkammer geht an den Start

08.10.2015

Kleine Herrengrößen werden gesucht
Rödinghausen. In zwei Gesprächsrunden zum Thema Integration von Flüchtlingen, zu denen Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer eingeladen hatte, tat sich ein großes bürgerschaftliches Engagement u. a. für die Errichtung einer Kleiderkammer auf. Binnen kürzester Zeit konnte mit großem Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern und unter Beteiligung des DRK Herford-Land in den Räumen des ehemaligen EDEKA-Marktes ... mehr

Weitere Flüchtlinge kommen in Rödinghausen an

28.09.2015

Kreis Herford. In Rödinghausen sind am frühen Sonntagmorgen (27.09.2015) weitere siebenundachtzig Flüchtlinge angekommen. Der Bus kam um 2:30 Uhr im Jugendgästehaus an - dort sind zurzeit nun über zweihundert Flüchtlinge unterbracht. Sie kommen überwiegend aus Syrien und dem Irak.
Unter den Flüchtlingen sind auch Kinder und Familien – für sie stehen die Zimmer des Jugendgästehauses zur Verfügung. Daneben ... mehr

Flüchtlinge beziehen das Jugendgästehaus

24.09.2015

Kreis Herford. Im Jugendgästehaus in Rödinghausen sind am frühen Morgen (24.09.15) die ersten Flüchtlinge angekommen. Mit zwei Bussen kamen hundertvierzehn Menschen - darunter auch Familien - und insgesamt zehn Kinder. Sie waren zuvor in einer der zentralen Anlaufstelle in Köln/Bonn und sind von dort mit Bussen nach Rödinghausen gebracht worden. Aus welchen Ländern die Flüchtlinge kommen, kann noch ... mehr

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe eingerichtet

23.09.2015

Betreuung und Integration in Rödinghausen unterstützen
Rödinghausen. In der Gemeinde Rödinghausen leben derzeit rund 80 Flüchtlinge. Sie sind in mehreren Wohnungen im Gemeindegebiet untergebracht. 300 weitere Menschen werden in dieser Woche im Jugendgästehaus des Kreises Herford erwartet. Um schnell und effektiv helfen zu können, haben die Gemeinde Rödinghausen und der DRK Ortsverband Rödinghausen ein Spendenkonto eingerichtet.
„In dieser Notsituation sind wir alle ... mehr

Gemeinsame Erklärung von Rat und Verwaltung zur Flüchtlingssituation

22.09.2015

Willkommenskultur leben! Flüchtlingshilfe Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen Rödinghausen. Unter dem Eindruck und vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen ist es Rat und Verwaltung der Gemeinde Rödinghausen ein Herzensanliegen, folgende gemeinsame Erklärung abzugeben:
Flüchtlinge und Asysuchende sind Menschen wie wir, die Unvorstellbares erlebt und erlitten haben. Sie mussten aus ihrer Heimat vor Krieg, Gewalt, ... mehr