Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Info > Startseite

Inhaltsbereich

"Bilder deutscher Geschichte" - Das Digitale Bilderarchiv des Bundesarchivs online

Externer Link: www.bild.bundesarchiv.deAm 11. September 2007 hat Herr Ministerialdirektor Prof. Dr. Hermann Schäfer das Digitale Bildarchiv des Bundesarchivs freigeschaltet. Es ist unter der Internetadresse www.bild.bundesarchiv.de online erreichbar.

 

Reichstagsgebäude am 3. Oktober 1990

Reichstagsgebäude am 3. Oktober 1990 http://www.bundesarchiv.de
Im Digitalen Bildarchiv sind zur Zeit 60.000 Fotos, Luftbilder und Plakate verfügbar. Als Querschnitt aus den etwa 11 Millionen im Bundesarchiv verwahrten Bildern zeigen sie Personen und Ereignisse der deutschen Geschichte von 1860 bis zum Ende der 1990er Jahre.
Bilder zur deutschen Kolonialgeschichte sind insbesondere im Bestand "Bild 105 Sammlung Walter Dobbertin" überliefert.
Bilddokumente der Weimarer Republik finden sich u. a. im Bestand "Bild 102 Aktuelle-Bilder-Centrale, Georg Pahl".
Für die Zeit des Nationalsozialismus besitzen die Fotos der Propagandakompanien der Wehrmacht (Bestand "Bild 101") herausragende Bedeutung.
Die Geschichte der DDR ist in dem sehr großen Bild-bestand des Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienstes ADN-Zentralbild (Bestand "Bild 183") besonders gut doku-mentiert.
Aus der Überlieferung zur Geschichte der Bundesrepublik Deutschland seit 1949 ragt vor allem der Bestand "B 145 Bild Presse- und Informationsamt der Bundesregierung" heraus.
Schließlich enthält das Digitale Bildarchiv Plakate aus der Zeit von 1867 bis zum Ende der 1990er Jahre.

Mit dem Digitalen Bildarchiv haben Benutzer jederzeit schnell, einfach und selbsttätig Zugriff auf die Bilder des Bundes-archivs. Der Zugang zum Digitalen Bildarchiv ist kostenfrei. Die Bilder können über eine Volltextsuche, Erweiterte Suche oder eine Themensuche ermittelt werden. Man kann sie in eigenen Sammlungen (= Leuchttisch) speichern und ‑ nach der kostenfreien Registrierung ‑ in hoher Auflösung kostenpflichtig herunterladen. PDF-Dateien mit Bildern und Texten können zusätzlich erstellt werden.
Der Bestand der online verfügbaren Bilder wird zukünftig deutlich ausgebaut werden, so dass das Bundesarchiv seiner Aufgabe als moderner und serviceorientierter Informationsdienstleister auch in Zukunft gerecht wird.

Kontakt:  Dr. Monika Kaiser
Telefon:   03018/7770-102
E-Mail:     m.kaiser@barch.bund.de

Zurück