Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Politik > Gemeinderat

Inhaltsbereich

Rat der Gemeinde Rödinghausen

Die Ratsmitglieder werden von den Bürgerinnen und Bürgern für die Aufgaben der gemeindlichen Selbstverwaltung der Gemeindeverwaltung gewählt. Sie sind verpflichtet, in ihrer Tätigkeit ausschließlich nach dem Gesetz und ihrer freien, nur durch Rücksicht auf das öffentliche Wohl bestimmten Überzeugung zu handeln.

  • Hier finden Sie die Mitglieder des Rates der Gemeinde Rödinghausen
    Ratsmitglieder   

Neben Ratsmitgliedern können auch andere zum Rat wählbare sachkundige Bürgerinnen / Bürger bestellt werden. Diese Vorschrift ermöglicht es, auf die Erfahrung und den Sachverstand solcher Mitbürgerinnen und Mitbürger zurückzugreifen, die nicht Ratsmitglied sind, oder es nicht werden wollen. Männer und Frauen aller Bevölkerungsschichten und Berufszweige können dadurch außerhalb eines Wahlmandats in der gemeindlichen Selbstverwaltung tätig sein.

Neben den Ratsmitgliedern und sachkundigen Bürgern können auch sachkundige Einwohnerinnen / Einwohner Mitglieder eines Ausschusses (mit Ausnahme bei den Pflichtausschüssen) werden.

Während sachkundige Bürger stets das (passive) Wahlrecht zum Rat der Gemeinde besitzen müssen, genügt es für die Wahl zum sachkundigen Einwohner, das die Person in der Gemeinde wohnt und volljährig ist. Sachkundige Einwohner haben allerdings kein Stimmrecht im Ausschuss.

Der Rat der Gemeinde Rödinghausen hat in folgende Ausschüsse sachkundige Bürger bzw. Einwohner gewählt:

  • Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur
  • Ausschuss für Feuerwehrangelegenheiten
  • Ausschuss für Jugend, Sport, Soziales und allgemeine Dienste
  • Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt

Über den nachfolgenden Link gelangen Sie zu Personensuche in unserem Ratsinformationssystem.
Über das Auswahlfeld "Gremenfunktion" können Sie den entsprechenden Personenkreis auswählen und dann einsehen: