Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Rathaus / Bürgerservice > Klimaschutz > Klimatipp-Aktuelles-Termine

Inhaltsbereich

Klima-Tipp des Monats

  • Ein niedriger Papierpreis dient nicht dem Klima- und Umweltschutz.

    Logo - PrimaKlima Rödinghausen
    Klimaschutzlogo der Gemeinde Rödinghausen
    © Gmeinde Rödinghausen

    Günstiges Papier wird eher in großen Mengen bedruckt und unkompliziert entsorgt. Doch der hohe Papierkonsum kann durch den Produktionsweg alleine schon die Natur sehr belasten. Darum ist es wichtig über eine Senkung des Papierverbrauchs nachzudenken. Es lohnt sich Papier beidseitig zu bedrucken und auch den Blick auf Recyclingpapier zu richten. Papier mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ auf der Verpackung schont die Umwelt und ist in guten Qualitäten erhältlich. Benutzen Sie leere Seiten als Notizzettel du vermeiden Sie unerwünschte Zusendungen von Katalogen, Prospekten und Zeitschriften.



Alle Klimatipps

Aktuelles - Pressemitteilungen

Termine

Machen Sie mit! - Beteiligen Sie sich!

  • Arbeitskreis "PrimaKlima Rödinghausen"
    Um das integrierte Klimaschutzkonzept der Gemeinde Rödinghausen erfolgreich umzusetzen zu können, müssen Politik, Verwaltung und Bürgerschaft einen gemeinsamen organisatorischen Rahmen haben. Hierzu wurde am 14. April 2016 die PrimaKlima-Gruppe Rödinghausen gegründet. Der Arbeitskreis begleitet die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes und dient insbesondere der Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger, Vereine und örtlichen Fachleute in dem Umsetzungsprozess. Der Arbeitskreis wird von der Klimaschutzmanagerin organisiert. Alle Klimaschutz-Interessierten sind herzlichen eingeladen an den nächsten Terminen teilzunehmen.
  • Klima-Vorträge
    Die Klima-Vortragsreihe wird im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes in Rödinghausen angeboten. Die Vortragsabende befassen sich mit den unterschiedlichsten Themen aus dem breiten Spektrum des Klimaschutzes. Die Themen der geplanten Vorträge können Sie den Terminaushängen und der Presse entnehmen. Gerne werden auch Themenvorschläge für weitere Abende von der Klimaschutzmanagerin entgegengenommen.
  • Energieberatungstage
    Das Wort „Energie“ ist eines der Hauptwörter in den Bereich Klimaschutz. Energie – Energie wird gebraucht, Energie wird verbraucht, Energie kostet Geld. Im Rahmen der Bearbeitung des Klimaschutzkonzeptes in Rödinghausen bietet die Gemeinde Rödinghausen mit der ehrenamtlichen Unterstützung von Energieberater Herrn Stefan Bäunker alle zwei Monate Energieberatungstage an. Ohne Anmeldung können Sie sich kostenlos jeweils in der Zeit von 16 bis 18 Uhr unverbindlich energetisch beraten lassen. Die Beratung gibt Auskunft über bauliche Sanierungen, Schimmelbeseitigung und - Vermeidung, Photovoltaik-Anlagen, Kleinwindkraftanlagen, Strom- und Wassereinsparung und Fördermöglichkeiten.