Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Rathaus / Bürgerservice > Klimaschutz > Klimatipp-Aktuelles-Termine

Inhaltsbereich

Klima-Tipp des Monats

  • Es empfiehlt sich beim Kochen einen Deckel zu benutzen

    Logo - PrimaKlima Rödinghausen
    Klimaschutzlogo der Gemeinde Rödinghausen
    © Gemeinde Rödinghausen

    Somit lassen sich Energieverbräuche beim Kochen um zwei Drittel senken. Der Durchmesser des Topfes sollte etwas größer sein, als der der Herdplatte. Auch so lässt sich Energie sparen. Eine frühzeitige Rückschaltung der Herdstufen und die Nutzung der Restwärme führen zu weiteren Einsparergebnissen. Angenommen, es werden 1,5 Liter Wasser in meinem Topf mit Deckel erhitzt, so spart man mit einem Elektroherd pro Jahr 2000 Kilowattstunden Strom, 120 kg CO2 und 52 Euro ein.





Alle Klimatipps

Aktuelles - Pressemitteilungen

Termine

Machen Sie mit! - Beteiligen Sie sich!

  • Arbeitskreis "PrimaKlima Rödinghausen"
    Um das integrierte Klimaschutzkonzept der Gemeinde Rödinghausen erfolgreich umzusetzen zu können, müssen Politik, Verwaltung und Bürgerschaft einen gemeinsamen organisatorischen Rahmen haben. Hierzu wurde am 14. April 2016 die PrimaKlima-Gruppe Rödinghausen gegründet. Der Arbeitskreis begleitet die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes und dient insbesondere der Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger, Vereine und örtlichen Fachleute in dem Umsetzungsprozess. Der Arbeitskreis wird von der Klimaschutzmanagerin organisiert. Alle Klimaschutz-Interessierten sind herzlichen eingeladen an den nächsten Terminen teilzunehmen.
  • Klima-Vorträge
    Die Klima-Vortragsreihe wird im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes in Rödinghausen angeboten. Die Vortragsabende befassen sich mit den unterschiedlichsten Themen aus dem breiten Spektrum des Klimaschutzes. Die Themen der geplanten Vorträge können Sie den Terminaushängen und der Presse entnehmen. Gerne werden auch Themenvorschläge für weitere Abende von der Klimaschutzmanagerin entgegengenommen.
  • Energieberatungstage
    Das Wort „Energie“ ist eines der Hauptwörter in den Bereich Klimaschutz. Energie – Energie wird gebraucht, Energie wird verbraucht, Energie kostet Geld. Im Rahmen der Bearbeitung des Klimaschutzkonzeptes in Rödinghausen bietet die Gemeinde Rödinghausen mit der ehrenamtlichen Unterstützung von Energieberater Herrn Stefan Bäunker alle zwei Monate Energieberatungstage an. Ohne Anmeldung können Sie sich kostenlos jeweils in der Zeit von 16 bis 18 Uhr unverbindlich energetisch beraten lassen. Die Beratung gibt Auskunft über bauliche Sanierungen, Schimmelbeseitigung und - Vermeidung, Photovoltaik-Anlagen, Kleinwindkraftanlagen, Strom- und Wassereinsparung und Fördermöglichkeiten.