Inhalt

Plattdeutsches Kulturfrühstück: "Wer trauert um Knut?"

Datum:

10.03.2024

Uhrzeit:

11:00 bis 13:00 Uhr

Ort:

Gesamtschule Rödinghausen

Ortschaft:

Rödinghausen

Region:

Kreis Herford

Preis:

10,00 €
6.00 € (ermäßigt)

Termin exportieren

Seit Jahren geht ein Teil des Ensembles der Freilichtbühne Kahle Wart in der spielfreien Wintersaison mit einem plattdeutschen Stück auf eine kleine Tournee. Auch beim Kulturfrühstück in Rödinghausen sind sie wieder zu Gast. Das Frühstück startet am Sonntag, 10. März um, 11 Uhr in der Aula der Rödinghauser Gesamtschule, An der Stertwelle 34-38, um 11.30 Uhr geht es weiter mit dem Theaterstück.

Der Titel des Stücks lautet: „Vierl Spektakel ümme den Däod van Knut“ (Wer trauert um Knut?). Die Komödie in drei Akten von Kerstin Honerkamp wurde von Gerda Arlt und Helmut Becker ins Plattdeutsche übersetzt. Schriftlich festgehalten hat das Ganze Jens Osterloh. Zum Inhalt des Stücks: Als der alte Bauer Knut Knuffmann stirbt, hinterlässt er seine Frau, seinen Sohn sowie den Stallknecht Bodo und die Haushälterin Lotte. Alles scheint seinen ganz normalen Gang zu nehmen, als plötzlich Jenny, eine Cousine aus Hamburg, auf dem Hof auftaucht und behauptet, die Generalerbin zu sein. Einige Bewohner des Hofes fürchten um ihre Existenz und sehen nur eine Möglichkeit, um ihr gewohntes Leben weiterführen zu können: Hagen, der Sohn des Verstorbenen, muss die Cousine heiraten, damit der Hof in der Familie bleibt.

Doch auf den hat schon eine ganz andere ein Auge geworfen und auch Jenny hat eigentlich andere Pläne mit dem Hof. Zum Glück gibt es die stets gut frisierte Elvira, Lottes Freundin, die immer brandaktuelle Neuigkeiten aus Heidis Frisiersalon zu berichten hat. So ahnt Lotte ziemlich schnell, dass irgendetwas mit dieser Generalerbin ganz und gar nicht stimmen kann.

Hier gibt es Karten:

Tickets können vorab online gekauft werden: Zum Online-Ticketshop

Genauso ist es möglich, Tickets für 10 Euro (6 Euro ermäßigt) an der Tageskasse zu erwerben.

Das Stück ist übrigens auch geeignet für Personen, die kein Plattdeutsch können. Sie können dem Geschehen auf der Bühne auch ohne oder mit wenig Kenntnissen der plattdeutschen Sprache gut folgen.