Inhalt
Datum: 21.01.2022

Glasfaserausbau in Rödinghausen startet

Ab Montag rollen die Bagger in Schwenningdorf

Am Montag, 24. Januar, geht es los mit dem Ausbau der weißen Flecken in Rödinghausen. Dann beginnt das Unternehmen Deutsche Glasfaser damit, unterversorgte Haushalte an das Glasfasernetz anzuschließen. Die Bagger starten voraussichtlich gegen 9.30 Uhr in Schwenningdorf im Bereich der Straßen: An der Breite, Auf dem Krümpel, Siedlungsweg, Im Rallensiek, Handwerkerstraße, Windmühlenfeld und An der Matilge. Wichtig für diese Straßen und für alle anderen weißen Flecken: Wer das Glasfaserkabel nicht nur bis zur Grundstücksgrenze, sondern ohne zusätzliche Kosten direkt bis zum Haus und rein in den Keller verlegt haben möchte, sollte möglichst schnell einen Vertrag mit der Deutschen Glasfaser schließen. Möglich ist das telefonisch unter 02861-89060902 oder persönlich in einem der Shops und Beratungsstellen der deutschen Glasfaser, deren Standorte unter www.deutsche-glasfaser.de/shopfinder zu finden sind.