Inhalt
Datum: 28.11.2023

Störung bei der Biomüllabfuhr

Wetterbedingt wurden vereinzelt in den Außenbereichen die Biomülltonnen nicht geleert. Die Gemeinde Rödinghausen bittet um Verständnis. Bei der nächsten Biomüllabfuhr besteht für die betroffenen Grundstücke die Möglichkeit, Beipack (z. B. in Form eines reißfesten Müllsackes) neben das Gefäß zu stellen. Wichtig ist, dass der Müllsack nur so groß ist, dass er problemlos in den Biomüllbehälter passt.

Bei Rückfragen hilft die Gemeinde gerne weiter: Sammelrufnummer für Abfall 05746/948-116