Inhalt
Datum: 29.11.2023

Wunschbaum-Aktion: Seniorinnen und Senioren eine Freude zu Weihnachten bereiten

Der Wunschbaum im Rödinghauser Haus des Gastes ist festlich geschmückt. Knapp 90 Wunschzettel hängen am Baum und warten darauf, „gepflückt“ zu werden. Ganz unterschiedliche Wünsche haben Bewohnerinnen und Bewohner aus den drei Rödinghauser Pflegeeinrichtungen aufgeschrieben. Die „Wunscherfüller“ können nun am Rödinghauser Weihnachtsmarkt oder zu den üblichen Öffnungszeiten ins Haus des Gastes kommen, ein Kärtchen vom Baum abnehmen und den darauf verfassten Wunsch erfüllen.

Aufgrund der großen Beliebtheit der Aktion bittet die Gemeinde darum, dass jeder Haushalt nur einen Zettel pflückt, damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger die Chance haben, teilzunehmen. Die „Wunscherfüller“ übergeben ihre gepackten Päckchen, samt Wunschzettelanhänger, anschließend, nach telefonischer Voranmeldung, selbst direkt an die Senioreneinrichtungen:

-      Haus am Wiehen, Auf der Horst 1, 32289 Rödinghausen, Tel.: 05746/93760

-      Haus Kremser, Buersche Straße 30, 32289 Rödinghausen, Tel.: 05746/632

-      Haus Hambach, Hambachweg 7, 32289 Rödinghausen, Tel.: 05746/775990

Die Gemeinde Rödinghausen organisiert die Wunschbaum-Aktion seit 2019. „Die Aktion wird jedes Jahr sehr gut angenommen. Bereits nach kurzer Zeit waren bisher alle Wünsche vergeben“, so Bürgermeister Siegfried Lux.

Die Gemeinde bedankt sich bei Hof Wilmsmann für die Spende des Wunschbaumes.