Inhalt

Die Gemeinde Rödinghausen sucht eine Fachkraft (m/w/d) für den Bereich Tiefbau - Schwerpunkte Infrastruktur, Tief-, Kanal- und Straßenbau -

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

technische Aufgaben der Abwasserbeseitigung
• laufende Überwachung der gemeindlichen Kläranlage und Außenbauwerke auf ihre Funktionsfähigkeit und Betriebssicherheit hin
• Aufgaben im Rahmen der Dienstanweisungen und der gesetzlichen Vorschriften aus dem Abwasserbereich
• Abwasserbeseitigung aus technischer Sicht wie z.B. Überprüfung der Kläranlagen, Berichtswesen SüwVO Abw, SüwV-kom
• Kanalbaumaßnahmen und Sanierungsmaßnahmen mit Erstellung der Leistungsverzeichnisse, Überwachung der Ausführung (Bauleitung, Oberbauleitung) und Abrechnung
• Begleitung von extern beauftragten Ing.-Büros
• Führung und Fortschreibung der gemeindlichen Kanaldatenbank
• Erstellung von Erlaubnisanträgen betr. Einleitung gereinigter Abwässer in Wasserläufe
• Beratung der Bürger / Einwohner bei Fragen der Abwasserbeseitigung

technische Aufgaben im Bereich Straßen, Wege und Plätze, sowie weiterer Infrastruktur
• Durchführung von Straßenbaumaßnahmen einschl. Geh- und Radwege, Parkflächen
• technische Begleitung der Abwicklung von Straßenbaumaßnahmen bei beauftragten externen Planern.
• Koordination von Brückenprüfung (Einfache Prüfung und Hauptprüfung), die Unterhaltung der Bauwerke und Durchführung entsprechender Sanierungsmaßnahmen.


weitere Aufgaben im Bereich technische Dienste
• Mitwirkung bei der Gemeindeentwicklung aus technischer Sicht
• Tiefbauangelegenheiten besonderer Bedeutung
• projektbezogene Aufgaben
• Mitwirkung und Bearbeitung der Themengebiete Starkregen und Hochwasserschutz aus technischer Sicht

Wir erwarten:

• erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Diplom/Bachelor/Master), z.B. Tiefbauingenieur/in oder
• eine erfolgreiche Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (Tiefbau)
• einschlägige Berufserfahrung in Planung und/oder Bauabwicklung von Straßen- und Kanalbauprojekten
• fundierte Kenntnisse im Vergaberecht (HOAI, VOB) sowie in der Projektleitung und dem Vertragswesen
• CAD- und GIS-Kenntnisse
• betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
• Führerschein Klasse B

Wir bieten:

• einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Eingruppierung je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD
• ein vielseitiges, anspruchsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit sehr guten Perspektiven für die berufliche Weiterentwicklung
• regelmäßige Weiterbildungen
• ggf. Aufstiegsmöglichkeit zur Teamleitung
• tarifliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie 30 Tage Urlaub und Anmeldung zur betrieblichen Altersversorgung

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 11.06.2022 an die

Gemeinde Rödinghausen
Der Bürgermeister
Heerstraße 2
32289 Rödinghausen

oder per E-Mail an: bewerbung@roedinghausen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


20.05.2022