Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich

Veranstaltungen









    



Neue Außensportanlage für alle geöffnet

Datum:
18.08.2019

Uhrzeit:
11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Veranstalter:

Veranstaltungsort:
RH Außensportanlage Gesamtschule Rödinghausen



Tag der offenen Tür am 18. August 2019 – Abnahme des Sportabzeichens möglich

Außensportanlage
Neue Außensportanlage für alle geöffnet
© Gemeinde Rödinghausen

Rödinghausen. Pünktlich zum Sporttag der Gesamtschule vor den Sommerferien hat die Gemeinde Rödinghausen die neue Außensportanlage an der Stertwelle fertiggestellt. Jetzt öffnet das Sportgelände seine Tore für alle Interessierten. Am Sonntag, 18. August, lädt die Gemeinde von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren auf die neue Außensportanlage ein. „So eine moderne Sportanlage baut ein Bürgermeister höchstens einmal in seiner Amtszeit und ich bin stolz auf das Ergebnis“, sagt Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer.

Für rund 1,6 Millionen Euro ist auf dem Gelände westlich der 3-fach Sporthalle an der Straße „An der Stertwelle“ eine moderne Sportanlage mit 300 Meter langer Kunststoff-Rundlaufbahn, zwei Weitsprunggruben mit je zwei Anlaufstrecken, einer Kugelstoßanlage, einem Bereich für Speer-, Diskus- und Weitwurf, einer Hochsprunganlage sowie mit einem Beachvolleyballplatz und einem Multifunktionsspielfeld für Handball, Basketball und Tennis entstanden.

In unmittelbarer Nähe zur Gesamtschule und zur neu entstehenden Grundschule hat die Gemeinde Rödinghausen ideale Voraussetzungen für den Schulsport, aber auch für Vereine und Breitensportler geschaffen. „Beim Tag der offenen Tür bieten wir auch die Abnahme der Prüfungen zum Sportabzeichen an“, sagt Peter Schneider, Sportabzeichenbeauftragter im Gemeindesportverband.

Natürlich können die Besucher sich beim Tag der offenen Tür auch einfach ein Bild von der Sportanlage machen, sich umschauen und Fragen stellen. Für Abwechslung sorgen dabei die Minidancers des TuS Bruchmühlen mit einer Tanzvorführung. Der CVJM kümmert sich um Getränke und Bratwurst. Durch die Bauarbeiten an der Stertwelle ist die Außensportanlage nur über die Straße Auf der Drift zu erreichen. Die Einbahnstraßenregelung der Stertwelle wurde aufgehoben, sodass die Besucher vom Wiehenstadion aus einfahren und so den Parkplatz hinter der 3-fach Sporthalle erreichen können.