Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich





Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten / zum Verwaltungsfachangestellten 31.08.2018

Die Gemeinde Rödinghausen bietet folgenden Ausbildungsplatz an:

eine Auszubildende/einen Auszubildenden zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Ausbildungsbeginn: 01.08.2019

Voraussetzungen:


  • Fachoberschulreife
  • engagiertes Arbeiten
  • Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Mitarbeit im Team

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildung:

In der praktischen Ausbildung werden Sie in verschiedenen Geschäftsbereichen der Gemeinde Rödinghausen eingesetzt. Sie lernen die Arbeitsabläufe kennen und werden zunehmend selbständig zur Bearbeitung der anfallenden Arbeiten eingesetzt.
Die Arbeit ist stark bürgerorientiert und erfordert neben Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft kommunikative Fähigkeiten.
Die Berufsschule ist in Bünde zu besuchen. Darüber hinaus findet eine dienstbegleitende Unterweisung durch das Studieninstitut für Kommunale Verwaltung statt.
Nähere Information zur fachtheoretischen Ausbildung können unter www.stiwl.de abgerufen werden.

Bewerbungsunterlagen

Wenn Sie an dieser Ausbildungsstelle interessiert sind und die vorgenannten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 21. September 2018 an die

Gemeinde Rödinghausen
- Der Bürgermeister -
Heerstraße 2
32289 Rödinghausen

oder per eMail an: info@roedinghausen.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Haben Sie noch fragen?

Bei Fragen zu der ausgeschriebenen Ausbildungsstelle wenden Sie sich bitten an:

Fritz Stephan
-Geschäftsbereich 1-
Geschäftsbereichsleiter und allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters

Rödinghausen
Telefon:
05746/948-127

Mobil:
+49 152 56324127

Telefax:
05746/948-2627

E-Mail:

Internet:

Raum:
13

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Er hilft Ihnen gerne weiter.