Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich





Schnäppchen für die Kleinen 15.03.2019

Große Kinder Second-Hand-Börse am 23. März in der Aula der Gesamtschule

Heidi Kiel von der Gemeinde Rödinghausen organisiert die Second-Hand-Börse
Heidi Kiel von der Gemeinde Rödinghausen organisiert die Second-Hand-Börse »Rund ums Kind« zum 49. Mal. Unterstützt wird sie dabei von vielen freiwilligen Helferinnen.
© Gemeinde Rödinghausen

Rödinghausen. Ob Baby- oder Kinderkleidung, Umstandsmode, Spielzeug, Bücher, oder Ausstattungen für Babys oder Kinder, bei der nächsten großen Second-Hand-Börse „Rund ums Kind“ bleiben keine Wünsche offen. Am Samstag, 23. März 2019, können Eltern und Großeltern, Tanten, Onkel und alle Interessierten in der Zeit von 11 bis 14 Uhr wieder in der Aula der Gesamtschule Rödinghausen, An der Stertwelle 34-38, auf Schnäppchenjagd gehen. Zum 49. Mal lädt die Gemeinde Rödinghausen zu dieser großen Second-Hand-Börse ein.

„Die Kleidung ist dabei wieder nach Art und Größe geordnet“, sagt Organisatorin Heidi Kiel von der Abteilung Jugend, Schule, Sport und Kultur. Insgesamt 95 Anbieter haben sich für den Tag angemeldet und das ehrenamtliche Helferteam um Heidi Kiel wird bereits am Tag vor der Veranstaltung alle Waren und Angebote entgegennehmen, sortieren und kennzeichnen und auf den langen Tischen in der Aula ansprechend platzieren. „Das macht den Einkauf für die vielen Kunden weitaus entspannter und auch die Anbieter können sicher sein, dass auf die Weise kein passendes Teil von den Stöbernden übersehen wird“, sagt Heidi Kiel.

Neben dem umfassenden Angebot rund ums Kind lohnt sich für die Besucher auch diesmal wieder ein Besuch in der Cafeteria der Schule. Für Getränke, Kuchen und Snacks sorgen auch diesmal wieder die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Rödinghausen.

Mit der Second-Hand-Börse „Rund ums Kind“ begeht das Organisatoren-Team in diesem Jahr ein Jubiläum. „Wir sind bereits im 25. Jahr mit der Veranstaltung und weil die Second-Hand-Börse für Kindersachen ja zweimal im Jahr stattfindet, feiern wir im Herbst die 50. Auflage“, sagt Heidi Kiel. Besonders dabei ist, dass die Second-Hand-Börse nach wie vor keinen Eintritt kostet.