Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich





Preisverleihung Kinder-Quiz aus dem Abfallwegweiser 30.05.2018

Sieger werden ausgezeichnet

Preisverleihung Kinder-Quiz aus dem Abfallwegweiser
von links nach rechts:
vordere Reihe: Finja Oberschmidt, Joy Vornheder, Alexander Epp
hintere Reiche: Silke Holtkamp von der Abfallberatung, Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer
© Heinrich Süllwald
Rödinghausen. „Wie viele Müllmonster haben sich im Abfallwegweiser versteckt?“ Unter diesem Motto stand das diesjährige Quiz im Abfallwegweiser 2018. Mitmachen durften alle Kinder bis 14 Jahre. Viele Rödinghauser Kinder haben diese Hürde mit Bravour gemeistert und die richtige Lösung eingesandt.

Auf den ersten Blick erscheint es bloß wie ein Bildersuchrätsel, was sich da im Abfallwegweiser versteckt. „Doch es geht um mehr, als nur die richtige Anzahl der Müllmonster in dem Suchrätsel zu finden. Junge Menschen sollen sich mit den Themen „Abfallvermeidung“, „Mülltrennung“ und „Verantwortung gegenüber der Umwelt“ vertraut machen“, so Silke Holtkamp von der Abfallberatung der Gemeinde Rödinghausen.

Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer übergab jetzt die Preise im Haus des Gastes. Den Hauptpreis (Kinder-Dauerkarte für das Rödinghauser Freibad) hat Joy Vornheder aus Rödinghausen gewonnen. Über den 2. Preis (Gutschein für das Eiscafé OrigiNelly) freute sich Finja Oberschmidt aus Rödinghausen. Der 3. Preis (Gutschein über zwei Kinokarten der Else-Lichtspiele) wurde an Alexander Epp aus Rödinghausen überreicht.

„Es ist eine große Freude zu sehen, wie viele Kinder sich jedes Jahr an dem Quiz beteiligen. Es ist wichtig, den Nachwuchs an den richtigen Umgang mit Abfall heranzuführen, denn so bekommen Kinder Einsicht in einfache Abfall-Zusammenhänge“, so Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer.