Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich





Vorlesesaison in der Gemeindebücherei startet am 2. November 29.10.2019

„Liesbeth“ und „Hörbert“ zurück in Rödinghausen

Liesbeth und Hörbert
»Liesbeth« und »Hörbert«, die beiden Maskottchen der Gemeindebücherei Rödinghausen
© Gemeinde Rödinghausen

Rödinghausen. Als Maskottchen der Vorleseaktion in der Rödinghauser Gemeindebücherei sind „Liesbeth“ und „Hörbert“ vielen Kindern und Eltern schon bekannt. Jetzt kommen sie wieder in die Wiehengemeinde, wenn am Samstag, 2. November 2019 die neue Vorleseaktion unter dem Titel „Die Büchergärtner: Lesen lässt wachsen“ beginnt.

Jeden Samstag können Kinder im Alter von vier bis acht Jahren und natürlich auch Mama, Papa, Oma oder Opa in der Gemeindebücherei im Schulzentrum, An der Stertwelle 34-38, tollen Geschichten lauschen. Ehrenamtliche Helfer lesen in der Zeit von 10.30 bis 11 Uhr in gemütlicher Atmosphäre aus ihren Lieblingsbüchern vor. Wie in jeder Vorlesesaison gibt es auch diesmal wieder den „Stempel- oder Abknips-Igel“, auf dem bei jeder Teilnahme ein Igel gesammelt werden kann. Beim sechsten Igel gibt es ein besonderes „Igelgeschenk“ für die kleinen Zuhörer.

Wer Lust hat, noch als ehrenamtlicher Vorleser in der Gemeindebücherei dabei zu sein, kann sich während der bekannten Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 05746/938622 melden. Die Vorleseaktion endet am 4. April 2020.