Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich





Kunstausstellung - Kunst-Wege in Rödinghausen 03.12.2019

Brigitte Schrauwen, Christa Große-Wöhrmann und Yvonne Vahle zeigen ihre Werke im Haus des Gastes

Barbara Düsterhöft (von links) von der Gemeinde Rödinghausen begrüßt die drei Künstlerinnen Yvonne Vahle, Christa Große-Wöhrmann und Brigitte Schrauwen im Haus des Gastes. Die gemeinsame Ausstellung ist bis zum 12. Januar zu sehen.
Barbara Düsterhöft (von links) von der Gemeinde Rödinghausen begrüßt die drei Künstlerinnen Yvonne Vahle, Christa Große-Wöhrmann und Brigitte Schrauwen im Haus des Gastes. Die gemeinsame Ausstellung ist bis zum 12. Januar 2020 zu sehen.
© Gemeinde Rödinghausen

Rödinghausen. „Die drei Künstlerinnen nutzen ganz unterschiedliche Ausdrucksformen“, leitete Barbara Düsterhöft von der Gemeinde Rödinghausen ihre Ansprache bei der Ausstellungseröffnung im Haus des Gastes ein. Unter dem Titel „Kunst-Wege“ sind Yvonne Vahle, Brigitte Schrauwen und Christa Große-Wörmann mit ihren Werken in Rödinghausen zu Gast.

Yvonne Vahle aus Herford lasse vor allem blühende Fantasien in ihre oft abstrakten Bilder einfließen. „Zuletzt hat sich die Künstlerin aber auch mit Portraits von Musikern und bekannten Persönlichkeiten beschäftigt, die hier in Rödinghausen zum ersten Mal überhaupt ausgestellt werden“, sagt Barbara Düsterhöft. Ganz anders sind die Gemälde von Brigitte Schrauwen. „Den Bildern der Künstlerin sieht man die Freude an warmen, sonnigen Farben an“, so Düsterhöft. Mit Öl- und Acryltechnik schafft die geborene Bad Salzuflerin abstrakte Kunstwerke. Häufig wendet sich Brigitte Schrauwen auch der gegenständlicheren Malerei zu, in der vor allem das Meer immer wieder auftaucht.

Christa Große-Wörmann zieht ihre Inspiration aus der Natur und fertigt Skulpturen und Formen aus Ton. „Meine Plastiken stellen keine präzise Nachahmung der Natur dar, sondern übersetzen Naturformen im Sinne einer bildnerischen Abstraktion“, erklärt die Hiddenhauserin. Im Haus des Gastes stellt Große-Wörmann hauptsächlich menschliche Figuren und einige Engel-Skulpturen aus. „Die habe ich bewusst ausgewählt wegen des Standesamts hier“, so die Künstlerin.

So unterschiedlich die Ausdrucksformen der drei Künstlerinnen auch sein mögen, eins eint Yvonne Vahle, Brigitte Schrauwen und Christa Große-Wöhrmann: Sie gehören alle zum Künstlerforum Herford. Der Verein, zu dem mittlerweile 52 Künstlerinnen und Künstler zählen, wurde 2012 gegründet, um Kunstschaffenden die Möglichkeit zum Austausch und zum gemeinsamen Auftreten zu geben. „Wir kommen immer gern nach Rödinghausen“, sagt der Vorsitzende des Vereins Hans Joachim Schrauwen. „Und wir freuen uns über die Gelegenheit unsere Werke hier zu zeigen.“

Die Ausstellung von Yvonne Vahle, Christa Große-Wöhrmann und Brigitte Schrauwen ist noch bis zum 12. Januar 2020 im Haus des Gastes, Pemberville Platz 1, während der üblichen Öffnungszeiten zu sehen.