Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Rathaus / Bürgerservice > Bauen in Rödinghausen > Ahornweg

Inhaltsbereich

Baugebiet "Ahornweg" in der Ortschaft Bruchmühlen

Blick auf das Baugebiet Ahornweg in Rödinghausen, Ortschaft Bruchmühlen
Blick auf das Baugebiet Ahornweg in Rödinghausen, Ortschaft Bruchmühlen
© Gemeinde Rödinghausen

Die familienfreundliche Gemeinde Rödinghausen weist neue Baugrundstücke aus. In Bruchmühlen entsteht an der Bruchstraße ein Neubaugebiet mit 14 Grundstücken. Die Erschließung und Vermarktung erfolgen durch die Kommunale Entwicklungsgesellschaft Rödinghausen mbH. Die Baustraße sowie die Regen- und Schmutzwasserkanalisation im öffentlichen Raum werden in den kommenden Monaten erstellt. Der Bedarf an Wohnbaugrundstücken in Rödinghausen ist groß. Junge Familien suchen passende Grundstücke für ihr individuelles Einfamilienhaus. Die Gemeinde Rödinghausen kennt die Wünsche derer und agiert entsprechend.

Die Grundstücke werden eine Größe von 505 bis 811 Quadratmeter zu haben sein. Die Lage ist hervorragend für junge Familien. Einkaufsmöglichkeiten, Spielplatz, Kindergärten und Schule sind im angrenzenden Umfeld gut zu erreichen. Der Grundstückspreis beträgt 88,00 Euro pro Quadratmeter zzgl. der Kostenerstattung für die mitgebauten Hausanschlussschächte.

Mit den Erschließungsarbeiten wird im Juni 2018 begonnen, so dass voraussichtlich ab Herbst 2018 die Grundstücke bebaut werden können. Eine Baustraße von 7 Metern Breite steht den Häuslebauern zukünftig zur Verfügung.

Nachdem 2/3 der Grundstücke bebaut sind, wird der Endausbau der Straße erfolgen. Rund 220.000 Euro investiert die Kommunale Entwicklungsgesellschaft Rödinghausen mbH in die neue Straße, die den Namen „Ahornweg“ tragen wird. Die Kanalisation wird rund 235.000 € Baukosten verursachen.

Jedes der 14 Grundstücke erhält einen Schmutz- und Regenwasser-Hausanschluss schon inklusive der Hausanschlussschächte. Diese Bauweise vermeidet Fehlanschlüsse und führt zu Kosten- und Zeitersparnis bei den Bauherren.
Die Gemeinde Rödinghausen ist sich sicher, mit dem Neubaugebiet die Wünsche der bauwilligen jungen Familien zu treffen.

Zur Zeit sind alle Grundstücke reserviert.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: