Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü

Inhaltsbereich

144 neue Fälle seit dem Wochenende – Inzidenzwert sinkt auf 178,4 – Ein weiterer Todesfall

Corona Update Kreis Herford, 30.08.
Corona Update Kreis Herford, 30.08.

Kreis Herford. Im Kreis Herford sind seit dem Wochenende 144 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Aktuell sind 747 Personen infiziert. Insgesamt sind kreisweit bislang 12.292infizierte Personen bekannt. Davon gelten 11.359 Personen als genesen. Der Inzidenzwert sinkt auf 178,4.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (113), Herford (261), Hiddenhausen (28), Löhne (160), Rödinghausen (6), Kirchlengern (56), Spenge (29), Enger (25) und Vlotho (69).

Leider gibt es einen weiteren Todesfall zu vermelden. Dabei handelt es sich um einen 72-jährigen (ungeimpften) Mann aus dem europäischen Ausland, der zu einem längeren verwandtschaftlichen  Besuch im Kreisgebiet war. Er hatte sich hier in Deutschland angesteckt und wurde zunächst stationär im Kreis Herford und anschließend in einem Krankenhaus im Nachbarkreis behandelt, wo er in der vergangenen Woche an den Folgen der Corona-Infektion verstarb.

Insgesamt gibt es im Kreis Herford 186 Todesfälle, wobei 164 an Corona und 22 mit Corona gestorben sind.

Einschätzung des Infektionsgeschehens

Die meisten Neufälle gibt es im Zusammenhang mit Familien/Großfamilien, Sportmannschaften und mit Schulen und Kitas. Fast 50 Prozent der Neuinfizierten aus der vergangenen Woche sind unter 20 Jahre alt. Nach wie vor sind auch vermehrt Reiserückkehrer*innen unter den Infizierten.