Inhalt

Auch morgen, Mittwoch, 14.09., sind in der Impfstelle des Kreises Herford in Enger die an die Omnikronvariante angepassten Impfstoffe von Biontech und Moderna für Impfungen wieder verfügbar. Bereits am vergangenen Freitag sind Impfungen mit den neuen Impfstoffen in Enger durchgeführt worden. Geimpft wird morgen (14.09.) in der Impfstelle Enger von 14 – 19:30 Uhr. Wer Wartezeiten vermeiden will, kann auch vorab online Termine buchen.

Die Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat sich am 01.09.22 für die Zulassung der beiden mRNA-Impfstoffe ausgesprochen, die einen breiteren Schutz gegen COVID-19 bieten sollen. Die Zulassung gilt für Personen ab 12 Jahren, die bereits mindestens die Grundimmunisierung gegen COVID-19 erhalten haben. Die Impfstoffe wurden angepasst, um den bisher zirkulierenden Varianten besser zu entsprechen und dafür in eine sogenannte bivalente Formulierung überführt. Bivalent bedeutet, dass die Impfstoffe zwei Antigenkomponenten enthalten.

Eine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) zu den angepassten mRNA-Impfstoffen steht derzeit noch aus. Eine Auffrischungsimpfung nach einem ärztlichen Aufklärungsgespräch ist in den Impfstellen des Kreises Herford möglich.

Bei den optimierten Impfstoffen handelt es sich ausschließlich um Impfstoffe, die für eine Auffrischungsimpfung genutzt werden können. Eine Grundimmunisierung ist damit nicht möglich.

Eine Grundimmunisierung mit den bislang bekannten Vakzinen ist in der Impfstelle weiterhin möglich und wird für alle bislang nicht geimpften Personen dringend empfohlen.

Die Betriebszeiten sowie der Link zur Terminvereinbarung sind unter www.kreis-herford.de/Impfstellen zu finden.

Weitere Impftermine für September

In den beiden zentralen Impfstellen im ehemaligen Impfzentrum in Enger und am Augustinerplatz 4 in Herford wird auch in den nächsten Wochen weiter geimpft.

Die Impfstelle in Enger ist am Mittwoch, den 14.09. von 14 bis 19:30 Uhr und am Mittwoch, den 21.09. von 14 bis 18 Uhr, geöffnet. Der Kreis behält sich vor, je nach Nachfrage auch weitere Impftermine anzubieten. Die Impfstelle in Herford bietet am Freitag, den 16.09. von 14 bis 18 Uhr und am Samstag, 17.09. von 10 – 14 Uhr Impfungen an.

In beiden Impfstellen werden bei diesen Terminen 5 bis 11-Jährigen als auch alle Personen ab 12 Jahren geimpft –allerdings mit einer Ausnahme: Während in der Impfstelle in Enger immer auch 5 bis 11-Jährige geimpft werden können, ist das in der Impfstelle am Augustinerplatz in Herford nur freitags möglich. Samstags werden dort nur Impftermine für ab 12-Jährigen angeboten.

Es stehen sowohl die beiden mRNA-Impfstoffe BioNTech und Moderna als auch der Impfstoff der Firma Novavax (ab 12 Jahren) zur Verfügung.

Impfpassage Samstag

Die Betriebszeiten sowie der Link zur Terminvereinbarung sind unter www.kreis-herford.de/Impfstellen zu finden. Eine Impfung ohne Terminvereinbarung ist möglich – in diesem Fall sollte jedoch bitte beachtet werden, dass es zu Wartezeiten kommen kann.