Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Info > Aktuelles

Inhaltsbereich




Rödinghausen erstrahlt im weihnachtlichen Lichterglanz 29.11.2018


Weihnachtsbäume liebevoll geschmückt

Weihnachtsbäume liebevoll geschmückt
Mitwirkende der Baumschmückaktion 2018
© Gemeinde Rödinghausen

Rödinghausen. Mit großem Spaß und Eifer engagierten sich auch in diesem Jahr wieder viele Kinder und Ehrenamtliche für ein stimmungsvolles, weihnachtliches Rödinghausen. Rund 20 Weihnachtsbäume entlang der „Alten Dorfstraße“ und auf dem Vorplatz des „Haus des Gastes“ wurden festlich geschmückt.

„Jedes Jahr aufs Neue bewundere ich die tollen Ideen unserer kleinen und großen Helferinnen und Helfer. Es ist eine besondere Stimmung, die hier in unserem Ortskern aufkommt und nun schon zur Tradition geworden ist. Herzlichen Dank für diese Mühe“, so Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer, der herzlich dazu einlädt, diese besondere Atmosphäre zu erleben.

Am jährlich wiederkehrenden Baumschmücken beteiligten sich

  • Kinder des Grundschulverbundes Bieren-Rödinghausen,
  • der Ev. Grundschule Bruchmühlen-Ostkilver,
  • des DRK-Familienzentrums „Holzwurm“,
  • des Ev. Kindergartens Schwenningdorf,
  • des Ev. Oberlin Kindergartens,
  • des Ev. Gossner Kindergartens,
  • des Ev. Kindergartens Schwenningdorf und
  • der Kita Kuckucksnest e.V.

Die Heiglgruppe Rödinghausen sowie die Landfrauen schmückte die große Tanne vor dem Haus des Gastes. Die Lichterketten installierten die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes. Die Tannenbäume wurden zum Teil vom Obsthof Hentzschel gespendet.

Neben den Weihnachtsbäumen entlang der Alten Dorfstraße, erstrahlen auch die Bartholomäuskirche und die Baumkronen der umliegenden Bäume im stimmungsvollen Lichterglanz.
„Diese vorweihnachtliche Aktion hat einen hohen Stellenwert für das Heimat- und Gemeinschaftsgefühl“, unterstreicht Bürgermeister Vortmeyer auch seine Begeisterung.