Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Info > Aktuelles

Inhaltsbereich




Rödinghausen öffnet ab 4. Mai die Gemeindebücherei 28.04.2020


Ausleihe und Rückgabe unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder möglich

Rödinghausen. Ab Montag, den 4. Mai, ist die Gemeindebücherei in Rödinghausen wieder für Besucher geöffnet. „Wir gehen damit einen weiteren Schritt zur Normalität im öffentlichen Leben. Unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregelungen können zu den üblichen Öffnungszeiten wieder Bücher und Medien ausgeliehen werden“, sagt Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer.

Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben sind Ausleihe und Rückgabe von Medien möglich. Der Eintritt ist mit Bibliotheksausweis für eine begrenzte Anzahl von Personen gestattet. „Pro Familie sollten maximal zwei Personen kommen und einen Aufenthalt zum Lesen in der Bücherei können wir zurzeit leider nicht anbieten“, sagt Büchereileiterin Andrea Mewitz. Zur Sicherheit der Besucher hat das Team von der Bücherei eine Einbahnstraßenregelung eingeführt: Der Zugang ist durch den Haupteingang der Bücherei möglich, der Ausgang erfolgt durch die Fluchttür. Zurückgegebene Medien stehen für 48 Stunden nicht zum Ausleihen zur Verfügung.

„Wir freuen uns sehr, die Rödinghauserinnen und Rödinghauser wieder persönlich begrüßen zu können“, sagt Andrea Mewitz. Am Eingang der Bücherei werden die Besucher durch einen Aufsteller auf die derzeitigen Regeln und Abläufe hingewiesen.

Die Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Rödinghausen sind: Montag und Mittwoch von 11 bis 18 Uhr, Donnerstag von 11 bis 14 Uhr und Samstag von 10 bis 12 Uhr. Die Zweigstelle in der Grundschule Bruchmühlen bleibt zunächst noch geschlossen.