Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Info > Aktuelles

Inhaltsbereich




Rödinghausen halbiert Freibadpreise für komplette Schwimmsaison 03.07.2020


Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre - Verkaufte Dauerkarten werden anteilig erstattet

Rödinghausen. Ab nächster Woche Montag reduziert Rödinghausen die Eintrittspreise für das Freibad. Eine Einzelkarte für Erwachsene kostet ab dem 6. Juli also nur noch 1,50 Euro statt sonst 3 Euro. Für Kinder bis 14 Jahre, Schüler, Schwerbehinderte und Bezieher von Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe ist der Eintritt komplett kostenlos. „Wir möchten mit der Preisreduzierung ein positives Signal geben“, sagt Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer. „Durch die Corona-Verordnungen ist das Angebot im Freibad noch eingeschränkt, darum reduzieren wir die Preise für die Bürgerinnen und Bürger.“

12er Karten für Erwachsene kosten dann statt 30 Euro nur noch 15 Euro, Dauerkarten für die gesamte Saison reduzieren sich von 60 auf 30 Euro und eine Familiendauerkarte kostet vom 6. Juli bis zum 30. September 2020 nur noch 35 Euro. Wer schon eine Dauerkarte gekauft hat, bekommt die Kosten anteilig erstattet.

Bereits Ende Mai hat Rödinghausen als erste Kommune im Kreis Herford das Freibad wieder geöffnet. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften hat die Gemeinde den Bürgerinnen und Bürgern so regelmäßiges Schwimmen ermöglicht. „Um das für die vielen Schwimmer möglichst fair zu regeln, haben wir Zwei-Stunden-Intervalle eingeführt“, erklärt Geschäftsbereichsleiter Daniel Müller. „1,5 Stunden lang können 45 Personen schwimmen. Danach reinigen die Mitarbeiterinnen dann Handläufe, Türklinken und Ähnliches, bevor die nächsten Besucher ins Freibad gelassen werden.“ Da montags bis freitags von 6 bis 18 Uhr und an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 8 bis 18 Uhr geöffnet ist, können täglich 270 beziehungsweise 225 Schwimmer ins Freibad.

Seit Anfang Juni hat die Gemeinde das Angebot im Freibad erweitert und die Liegewiese, das Planschbecken und den Spielplatz für die Besucher geöffnet. Die Schwimmer können sich für die verschiedenen Zeitintervalle jetzt für bis zu zehn Tage im Voraus und für bis zu zehn Termine anmelden. Unter der Telefonnummer 05746-948-197 ist ein Mitarbeiter der Gemeinde von montags bis freitags zwischen 8 bis 12 Uhr und zusätzlich von montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr erreichbar.