Gemeinde Rödinghausen

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus

Suchformular

Suche
Zurück zum Schnellmenü
 > Info > Aktuelles

Inhaltsbereich




Big Balls rocken im Park 04.05.2022


Open-Air-Konzert am 11. Juni im Rödinghauser Mehrgenerationenpark – Kartenvorverkauf läuft

2019 Big Balls Atrium web
Das Konzert in Rödinghausen ist jedes Mal wie ein Heimspiel für die Big Balls. Aus Rücksicht auf Vertriebene aus der Ukraine und auch zwecks genügend Abstand wegen Corona, rockt die AC/DC-Tribute-Band diesmal nicht im Atrium, sondern im Mehrgenerationenpark.
© Gemeinde Rödinghausen

Am zweiten Samstag im Juni spielen die Big Balls endlich wieder in Rödinghausen. Die fünf Musiker, die zusammen als eine der besten AC/DC-Tribute-Bands in Deutschland gelten, stehen in diesem Jahr erstmals auf einer Bühne im Mehrgenerationenpark statt im Atrium. „Das Konzert im Atrium hat zwar schon Tradition und einen besonderen Charme, trotzdem findet die Veranstaltung diesmal an einem neuen Standort statt“, erklärt Bürgermeister Siegfried Lux. „Im Mehrgenerationenpark haben wir mehr Platz und die Besucher können mit Abstand feiern.“ Außerdem sei das Jugendgästehaus in unmittelbarer Nähe zum Atri-um für Vertriebene aus der Ukraine eingeplant. „Wenn dort dann Menschen aus dem Kriegsgebiet leben, die Raketeneinschläge, Bombenabwürfe und Feuergefechte miterlebt haben, kann ich mir vorstellen, dass AC/DC-Rock mit lautem Schlagzeug und harten Rhythmen negative Erinnerungen wachruft“, so Bürgermeister Lux. „Das möchten wir in jedem Fall vermeiden und probieren deshalb ein neues Set-Up im Mehrgenerationenpark aus.“

Die zahlreichen Fans der Band wissen es zu schätzen, dass bei den Big Balls noch ehrlich gerockt und gefeiert werden darf. Die Musiker lieben den direkten Sound ihrer australischen Idole und bringen die Musik von AC/DC ungefiltert und authentisch auf die Bühne. Das liegt zum einen an der Qualität jedes einzelnen Mitglieds und am unglaublich guten Zusammenspiel der Band. Von anderen AC/DC-Coverbands heben sich die Big Balls vor allem durch die Stimme von Sänger Thomas „Chicken“ Klaus ab. Der Rödinghauser klingt nämlich fast wie Bon Scott, dem legendären Vorgänger des aktuellen Sängers Brian Johnson, der auch nach mehr als 40 Jahren in der Band von den Fans immer noch scherzhaft als „Der Neue“ bezeichnet wird.

Seit fast zwei Jahrzehnten kann sich Big Balls-Sänger Chicken auf seine Kollegen die Gitarristen Pete Killer und Sendman, Bassist Haver und Schlagzeuger Fadz Brown verlassen. Die zielsichere Songauswahl, von Klassikern wie „Highway to Hell“ oder „Back in Black“ bis hin zu "Rock Or Bust", sorgt immer wieder für Begeisterung beim Publikum und auch bei der Band selbst. Und das immer mit voller Power.

Ab 20 Uhr spielen die Big Balls am Samstag, 11. Juni, ihre besten Songcover von AC/DC im Mehrgenerationenpark. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten, oder besser Einlassarmbänder, gibt es ab sofort im Vorverkauf beim Bürgerservice der Gemeinde Rödinghausen im Haus des Gastes, Pemberville Platz 1, zum Preis von 10 Euro. An der Abendkasse gibt es Rest-karten für 12 Euro. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Barbara Düsterhöft von der Gemeindeverwaltung gerne unter 05746.948-134.