Inhalt




Gesamtschüler stellen Kunstwerke aus 21.11.2022

Neue Ausstellung „Fokus Mensch“ im Haus des Gastes zu sehen.

„Fokus Mensch“ heißt die neue Ausstellung, die im Rödinghauser Haus des Gastes angeschaut werden kann. Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern der Rödinghauser Gesamtschule zieren fortan den Flur, das Besprechungszimmer und das Trauzimmer im Haus des Gastes. Die Schüler zeigen ihre Arbeiten aus dem Kunstunterricht.

Auf dem Flur weht ein Hauch des bekannten Künstlers Francisco de Goya. „Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs haben seine Motive auf politische und gesellschaftliche Themen der Gegenwart übertragen“, sagt Lehrerin Regina Keyhani. So geht es in den Werken beispielsweise um Krieg, häusliche Gewalt, Voyeurismus oder die Casting-Show „Germanys Next Topmodel“. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 widmeten sich in ihren Werken dem Thema „Der Mensch und seine Dinge“, die im Besprechungsraum präsentiert werden. Hier finden sich Elemente aus der Kunstrichtung Pop Art wieder. So wird der Mensch anhand von Gegenständen repräsentiert. Schülerinnen und Schüler aus dem zehnten Jahrgang fertigten Buntstift-Zeichnungen auf Grundlage von Collagen zum Thema „Menschengruppen“ an.

Die Vernissage findet am 1. Dezember statt. Die Ausstellung ist bis Weihnachten zu den üblichen Öffnungszeiten im Rödinghauser „Haus des Gastes“ zu sehen. Der Eintritt ist frei.