von links nach rechts: Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer, Sandra Hartwig (Amt für Jugendarbeit des ev. Kirchenkreises Herford) und Helge Eifert (Jugendtreff »Treffpunkt«) bieten Jugendlichen ein neues Angebot.