Harald Meves hielt sich und den Besuchern des Rödinghauser Kulturfrühstücks auf lustige Weise den Spiegel vor.